Boberhauseröffnung war voller Erfolg

Boberhauseröffnung

Unser lang ersehntes Eröffnungsfest konnte am 03. September nach zweimaliger, pandemiebedingter Verschiebung endlich stattfinden und wurde von zahlreichen Besucherinnen und Besuchern sehr gut angenommen! Nicht nur waren unsere Nachbarn vom Bildungscampus zugegen, auch zahlreiche Familien aus dem Oderbruch genoßen unser buntes Programm. Los ging es mit musikalischen Darbietungen der Hortkinder und Grundschüler in Form von Karaoke und Tanz, dann folgte eine animierende Akrobatik-Einlage der KITA-Kinder bis schließlich am frühen Abend die Strausberger Hip-Hop Kombo PC TOYS ein Konzert gaben. Der Bürgermeister Herr Böttcher und der Ortsvorsteher Herr Neubauer begrüßten um 14:00 die Gäste mit einer emotionalen Rede, dann wurden Geschenke von Kita, Hort, Schule und Förderverein überreicht! Für das leibliche Wohl standen Kuchen und Kaffee der Seniorinnen rund um Frau Miethke in Rauen Mengen zur Verfügung und wurden sehr gut angenommen. Zuckerwatte der Horterzieherinnen und Bratwürste ergänzten das kulinarische Angebot. Auf der Hüpfburg der Gemeinde konnten die übermäßigen Kalorien gleich wieder abgebaut werden. Die Kinder und Jugendlichen organisierten neben einem Trödelmarkt auch die Ausstellungen unserer Arbeiten im Boberhaus, eine Kinderschminkstation und boten selbstgemachte Kräuteröle aus dem eigenen Kräutergarten und Selbstgenähtes wie Utensilos an.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal aufs Herzlichste für die Unterstzützung bedanken! Ohne die Mithilfe von so vielen wäre das Fest nicht so fulminat, großartig und lebendig geworden! Da gilt es im besonderen den Förderverein Bildungscampus, die KITA, den Hort, die Seniorinnen, den Bauhof und die WAT Klasse von Herrn Giering und Herrn Dunst, vor allem aber unsere Kinder- und Jugendlichen noch einmal dankend zu erwähnen! Eine alljährliche Fortsetzung ist in jedem Falle geplant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*