Polen Reise

Foto von Georg Hiller. Lizenz: CC BY-SA 4.0

Ich war mit Kindern und Senioren zwei Tage in Polen. Um 13:30 Uhr sind wir los gefahren und nach zwei Stunden sind wir angekommen. Wir haben dann Mittag gegessen. Dann sind wir zu polnischen Kindern gegangen. Wir haben ein Theaterstück geübt, dann haben wir es den Senioren und Erwachsenen gezeigt. Später waren wir Abendbrot essen und danach war die Disco. Dann mitten in der Nacht haben wir eine Führung durch den Weinkeller bekommen, ich durfte kein Wein trinken. Dann um 23:00 Uhr haben wir Kinder uns getroffen bis um Mitternacht waren wir wach. Um 7:30 uhr bin ich aufgestanden. Dann haben wir unsere Sachen gepackt und anschließend gab es Frühstück. Wir waren alle fertig, außer die Jungs. Die haben sich zuerst die Zähne geputzt. Ich dachte immer Senioren oder Mädchen brauchen länger. Weil die Jungs so langsam waren, mussten wir wir zum Gruppenfoto rennen. Wir sind dann mit den Kindern in ein Museum gegangen. Dort haben wir alte Sachen gesehen. Dann sind wir in eine Schule gegangen die sehr schön und groß war. Und wir haben Musik gemacht. Das Lied kann ich singen aber nicht schreiben. Später waren wir Mittag essen. Danach sind wir zum Denkmal gefahren. Dort stand auf einem Schild: „120 km bis Letschin“. Dort sind wir dann auch hingefahren und waren gegen abend zu Hause.
Ich hoffe euch hat meine Reise gefallen!
Eure Helene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*