Schlau durchs Netz

Im Anbetracht der jĂŒngsten Wahlergebnisse der U18 Wahl habe ich mich entschlosssen euch ein paar Seiten zur (politischen) Bildung im Netz herauszusuchen. Die Liste wird weiter wachsen. Es besteht kein Anspruch auf VollstĂ€ndigkeit und fĂŒr die Inhalte der jeweiligen Links bin ich nicht verantwortlich. Los geht’s…

FĂŒr Kinder

FĂŒr Jugendliche

FĂŒr Eltern

FĂŒr LehrkrĂ€fte

2019 ist euer Wahljahr!

Viele von euch dĂŒrfen dieses Jahr das allererste Mal wĂ€hlen gehen! Denn in Brandenburg darf man schon ab 16 Jahren bei der Kommunalwahl teilnehmen! Seid ihr noch unsicher, dann kommt zu uns in die Schulsozialstation! Wir helfen euch gerne weiter und haben ein paar Infomaterialien, die euch bei der Orientierung im Wahldschungel helfen sollen! Im Netz unter machs-ab-16.de gibt es außerdem einen Wahlcheck fĂŒr MĂ€rkisch Oderland. So könnt ihr Rausfinden welche Partei eure Interessen bestmöglichst vertritt!

U18 Europawahl

Auch diejenigen unter euch, die noch keine 16 Jahre alt sind, können am Freitag den 17. Mai in die Theodor-Fontane-Schule nach Letschin kommen um an der U18-Wahl teilzunehmen! Das ist eine tolle Möglichkeit sich politisch auszudrĂŒcken und seine BedĂŒrfnisse zu Ă€ußern, auch wenn ihr noch nicht wahlberechtigt seid!

Wir warten auf euch in der Schulsozialstation und versorgen euch mit allen nötigen Infos, Plakaten und Wahlomat! Wer besonders neugierig ist, kann sich hier schon eine tolle BroschĂŒre runterladen!

Eure Sozialarbeiter

Macht mit – Bleibt fit!

Ideensuche fĂŒr die Gestaltung des AußengelĂ€ndes der VHG Kita im Fontanepark

Wir wollen gemeinsam das AußengelĂ€nde gestalten und ein paar Möbel und GerĂ€te bauen und ein KrĂ€uterbeet anlegen. Habt ihr auch ein paar Ideen?
Ein paar haben wir schon gesammelt:

  • Liegewiese
  • Sandkasten
  • CafĂ©-Terasse
  • Freiluftklassenzimmer
  • Kleine TheaterbĂŒhne
  • Grillplatz (mĂŒssen wir schauen wegen Naturschutz)
  • KrĂ€uterbeete
  • Naschgarten (Beeren und FrĂŒchte)
  • Insektenhotel
  • Kleiner Trimmdich / Parcour Pfad
  • Gemeinsam Sitzgelegenheiten wie Tische und BĂ€nke aus Holz bauen
  • Kleine Holzwerkstatt
  • Selbsthilfe-Reparatur-Werkstatt (Wird wegen der grĂ¶ĂŸe in die Heizhalle an der Theodor-Fontane-Schule umziehen

Hier noch ein paar Bilder vom AußengelĂ€nde, damit ihr euch eine Vorstellung machen könnt! Schreibt uns gerne und schnell damit wir zusammen planen können.

Feuertaufe

Die Medien&Reportage AG der Theodor-Fontane-Schule Letschin war heute unter der Leitung von Herrn Dwier (Jugendbeauftragter der Gemeinde Letschin) erstmalig im journalistischen Einsatz um den 74. Jahrestag der Errichtung des ersten BrĂŒckenkopfes der Roten Armee am 31. Januar 1945 im Oderbruch bei Kienitz zu dokumentieren!

Dank der UnterstĂŒtzung der Gemeinde Letschin konnten wir uns im Vorfeld eine neue Filmkamera anschaffen, die – wie sich heute herausstellte – eine gute Investition abgab und uns zuverlĂ€ssige Dienste in Form schönster Bilder lieferte!

Als kleinen Vorgeschmack unserer Kurzdokumentation zum Gedenktag stellen wir heute die Friedensrede des BĂŒrgermeisters zum Jahrestag am Panzerdenkmal Kienitz zur digitalen VerfĂŒgung! Zwischenzeitlich schneiden, bearbeiten und mastern wir unser Erstlingswerk. Vielen Dank an Herrn Böttcher fĂŒr die eindringlichen Worte und die gewaltige Rede!

Schulstreik gegen Klimawandel

Am 18. Januar fand landesweit in Brandenburg ein Schulstreik gegen den Klimawandel statt. Auslöser fĂŒr diese Schulstreiks, die unter dem Begriff „Fridays for Future“ zusammengefasst werden, ist der Streik der 16-jĂ€hrigen Klima-Aktivistin Greta Thunberg aus Schweden. Diese begann im Sommer 2018 mit ihrem Protest und sprach im Dezember vor der Weltklimakonferenz in Polen:

Am 25. Januar folgte eine riesengroße Demonstration von ĂŒber 10.000 SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern in Berlin. Der Druck zeigt Wirkung und die Politik reagiert. Aber damit dieser Druck bei den Politikern nicht nachlĂ€sst, ist am 15.03.2019 ein weiterer landesweiter Schulstreik in Berlin und Brandenburg geplant. Aber dĂŒrfen SchĂŒler ĂŒberhaupt streiken? Und wie meldet man eine Veranstaltung an?
Weitere Informationen findet ihr beim Ratgeber Kinderrechte, bei Greenpeace, Fridays for Future und der WhatsApp Gruppe Brandenburg, oder ihr sprecht eure Lehrer oder den Jugendbeauftragten direkt an!

§1 (3) SGB VIII Kinder- und Jugendhilfegesetz: Positive Lebensbedingungen sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt erhalten und schaffen…[]“

Wir sind viele, wir sind laut – weil ihr uns die Zukunft klaut!

Streikruf der Fridays for Future Schulstreiks


Brainstorming

Die Medien&Reportage AG hat sich zum ersten Planungstreffen fĂŒr die Webseite getroffen und im Brainstorming erste Ideen zur inhaltlichen Gestaltung gesammelt. Als Orientierung und grobe Grundstruktur soll folgendes SĂ€ulen-Modell dienen:

Themenschwerpunkte

Zu den erst genannten und somit wichtigen Themen im Bereich „INFORMIEREN“ gehören: Sicherheit im Netz, Safer-Use Pornografie, DrogenaufklĂ€rung, Social Media Trends, Cybermobbing, die Integration verschiedener Gruppen, Hilfestellung in der Schule und bei der Ausbildungsplatzsuche.

Im Hinblick auf das „DOKUMENTIEREN“ entstand der Wunsch die eigene Heimat mit wichtigen Zeitzeugen zu portraitieren und sich mit der eigenen Lebenswelt auseinanderzusetzen. Hierzu wurde die Oberkategorie „Leben im Oderbruch“ erstellt.

Der Begriff der „PARTIZIPATION“ ist noch relativ abstrakt. Es mangelt noch an konkreten Ideen, wo und wie wir uns einbringen können und wollen. Hier wollen wir tiefer erforschen und eine Umfrage starten welche RĂ€ume uns fehlen und welche wir uns erschließen wollen, damit unsere BedĂŒrfnisse Beachtung finden und unsere Lebenswelt verbessert wird.


Hallo Oderbruch!

Die erste Stufe der Beteiligung am Aufbau unserer Webseite ist gestemmt: Über vier Wochen lang konnten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Theodor-Fontane-Schule Letschin VorschlĂ€ge fĂŒr den Namen und die Adresse eines neuen Jugendportals einreichen. Der einstige Favorit „letschiner-dorfkind.de“ wurde abgelehnt, da sich viele aus den angrenzenden Ortsteilen und Nachbarsgemeinden durch den Namen ausgegrenzt fĂŒhlten. Den Sieg trug schließlich die URL „dorfkind-oderbruch.de“ davon und hier sind wir nun auch endlich online!

FĂŒr Anregungen und VorschlĂ€ge zur inhaltlichen Gestaltung sind wir sehr dankbar! Bitte schreibt uns dazu einfach eine Mail!