Die Medien&Reportage AG der Theodor-Fontane-Schule Letschin war heute unter der Leitung von Herrn Dwier (Jugendbeauftragter der Gemeinde Letschin) erstmalig im journalistischen Einsatz um den 74. Jahrestag der Errichtung des ersten Brückenkopfes der Roten Armee am 31. Januar 1945 im Oderbruch bei Kienitz zu dokumentieren!

Dank der Unterstützung der Gemeinde Letschin konnten wir uns im Vorfeld eine neue Filmkamera anschaffen, die – wie sich heute herausstellte – eine gute Investition abgab und uns zuverlässige Dienste in Form schönster Bilder lieferte!

Als kleinen Vorgeschmack unserer Kurzdokumentation zum Gedenktag stellen wir heute die Friedensrede des Bürgermeisters zum Jahrestag am Panzerdenkmal Kienitz zur digitalen Verfügung! Zwischenzeitlich schneiden, bearbeiten und mastern wir unser Erstlingswerk. Vielen Dank an Herrn Böttcher für die eindringlichen Worte und die gewaltige Rede!

Veröffentlicht von Jugendkoordinator

Administrator der Webseite dorfkind-oderbruch.de Jugendbeauftragter und Jugendkoordinator der Gemeinde Letschin Leiter der Medien&Reportage AG TFSL Instagram: @juko.letschin // snapchat: sozial.letschin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.